Wer selbständig mit Rauchen aufhören will, findet hier Anleitung und Unterstützung.

 

App Stop-tabac.ch

Diese App hilft Ihnen mit dem Rauchen aufzuhören. Entwickelt von einem Rauchstoppteam der Universität Genf, bietet Ihnen die App kostenlose, an Ihre persönliche Situation angepasste Tipps.

Nachdem Sie Ihr Profil erstellt haben, erhalten Sie regelmässig Nachrichten, wie wenn ein persönlicher Coach Sie während des Aufhörens begleiten würde. Auf der Hauptseite sehen Sie jederzeit die Liste mit den Vorteilen Ihres Rauchstopps. So bleiben Sie motiviert. Auch können Sie verschiedene Belohnungen sammeln für Erfolge beim Rauchstopp oder die fleissige Nutzung der App. Zusätzlich können Sie Ihre Nächsten um Unterstützung bitten. Wählen Sie eine Patin oder einen Paten aus, um im Notfall stets eine Person anrufen zu können. Zudem können Sie alle Nachrichten, die Sie möchten, auf Ihrer Facebookseite posten (Tipps, Erfolge, Belohnungen).

www.stoptabac.ch

SmokeFree Buddy App

Mit dieser App starten Sie den Rauchstopp zu zweit. Bestimmen Sie eine Person, die Sie dabei unterstützen soll.

Diese Person übernimmt die Rolle des Buddy und wird von der App angeleitet, wie sie die aufhörwillige Person am besten unterstützen und zum Durchhalten motivieren kann. Gleichzeitig kann die Person, die mit dem Rauchen aufgehört hat, jederzeit mit einem Smiley ausdrücken, wie sie sich fühlt, und den Buddy um Hilfe bitten. Möglich ist auch, dass zwei Rauchende gemeinsam mithilfe der SmokeFree Buddy App aufhören. Dann sind beide Personen auch in der Rolle als unterstützender Buddy.

www.smokefree.ch

Broschüre "Ziel Nichtrauchen - So können Sie das Rauchen aufgeben"

Nichtraucherin oder Nichtraucher werden Sie kaum "einfach so" von heute auf morgen. Der Entschluss zum Rauchstopp muss reifen. Lesen Sie in Ruhe die Broschüre "Ziel Nichtrauchen - So können Sie das Rauchen aufgeben" durch, herausgegeben vom Nationalen Rauchstopp-Programm.

Broschüre bestellen (gratis bis neun Stück)

Broschüre "Rauchfrei leben - besser leben"

Andere haben es geschafft! Wie haben diese Anderen denn eigentlich aufgehört? Was lässt sie durchhalten? Geschichten "wie sie das Leben schreibt" begleiten die vielen Fakten in der Broschüre "Rauchfrei leben - besser leben" der Schweizerischen Herzstiftung. Die kurzen Biografien zeigen den Weg hin zu mehr Lebensqualität.

Wendepunkt ist jeweils der Rauchstopp und seine Umsetzung. Kapitel wie "Denken Sie nach ...!", "Was passiert beim Rauchen?" oder "Rauchverhalten prüfen - Tipps und medizinische Hilfen" führen durch die verschiedenen Stadien bis zum erfolgreichen Rauchstopp. Das Register ermöglicht einen raschen Überblick.

Broschüre gratis bestellen

Broschüre "Ja, ich werde rauchfrei"

Mit dieser Broschüre bekommen alle aufhörwilligen Raucherinnen und Raucher eine praktische Anleitung, wie sie erfolgreich den Weg in die Rauchfreiheit antreten können. Die deutsche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat diese Broschüre veröffentlicht.

Die Broschüre beschreibt sehr verständlich jeden einzelnen Schritt von der Vorbereitung des Rauchverzichts, über die genaue Planung und Gestaltung der ersten rauchfreien Tage bis hin zu den ersten Wochen ohne Zigarette aber mit dem positiven Gefühl, einen entscheidenden Schritt in die (Rauch-)Freiheit vorangekommen zu sein. Anschaulich wird vermittelt, wie der Nikotinhunger gebändigt werden kann und welche Möglichkeiten es gibt, eine Gewichtszunahme nach dem Rauchverzicht zu begrenzen.

Broschüre kostenlos herunterladen

rauchstopplinie

rauchstopp wettbewerb

smoke free budy app

rauchstopp wettbewerb