Das Projekt fördert in erster Linie die Verankerung der Kurzintervention zum Rauchstopp in der Aus- und Weiterbildung aller zahnmedizinischen Berufe. Ähnlich wie bei Frei von Tabak ist das Ziel, dass das zahnmedizinische Personal die Patientinnen und Patienten konsequent nach dem Rauchstatus befragt und zum Aufhören ermutigt.

rauchstopplinie