Welttag ohne Tabak: Weniger Werbung für Tabakprodukte

Am Welttag ohne Tabak vom 31. Mai setzt sich die Weltgesundheitsorganisation für mehr Tabakprävention ein. In sehr vielen Ländern gewinnen umfassende Werbeverbote an Boden. Nur in der Schweiz haben die Interessen der Tabakkonzerne oft noch Vorrang vor der öffentlichen Gesundheit.

Ein Rauchstopptag ist leichter als gedacht

Erstmals findet in der Schweiz am Welttag ohne Tabak vom 31. Mai der Rauchstopptag statt. Für viele ist dies der Start in ein neues Leben ohne Zigaretten. Gleich anschliessend veranstaltet das Nationale Rauchstopp-Programm den Rauchstoppwettbewerb.

Rauchstopptag: tschüss Zigarette

Am 31. Mai ist Rauchstopptag. Tausende Raucherinnen und Raucher legen einen Tag lang die Zigarette beiseite. Viele machen anschliessend am Rauchstoppwettbewerb mit. Der Wettbewerb führt oft zum Erfolg. Nach sechs Monaten ist jede dritte Person rauchfrei.

Die Schweiz braucht ein griffiges Tabakproduktegesetz!

Vor dem Hintergrund der anstehenden parlamentarischen Debatte präsentierte die Allianz für ein starkes Tabakproduktegesetz heute in Bern ihre Argumente für ein striktes Werbe- und Promotionsverbot für Tabakprodukte.

Medienmitteilung: Mit Experiment Nichtrauchen für das rauchfreie Leben

Mehr als 2600 Schulklassen aus allen Landesteilen haben am Wettbewerb Experiment Nichtrauchen mitgemacht. Diese Schülerinnen und Schüler sind über die Vorteile eines rauchfreien Lebens gut informiert. Jetzt gewannen hundert Klassen einen Reisegutschein.

rauchstopplinie

rauchstopplinie