Wasserpfeifen: Tabak und Aromen sind Gesundheitsrisiken. Ein kurzer Überblick über bestehende Evidenz

Wasserpfeifen sind keine sichere Alternative zum Tabakkonsum. Wasserpfeifen sind gefährlicher als traditionelle Zigaretten. Souvent les personnes ont de fausses croyances, comme par exemple que l’eau filtrerait les substances toxiques, or cela est totalement faux. Aromen verharmlosen die Gefahren und Gesundheitsrisiken. Kohle, Tabak und Aromen der Wasserpfeife produzieren bei ihrer Verbrennung giftige Stoffe. Und zwar mehr gifti-ge Stoffe als traditionelle Zigaretten. Sie sind krankheits- vor allem krebserregend. Mund, Lungen und Ver-dauungsorgane sind besonders betroffen. Das Nikotin im Tabak macht süchtig. Das Wasser bindet die Gifte nicht. Gemeinsame Mundstücke und gemeinsames Luftansaugen sind beste Überträger von Infektions-krankheiten, wie Covid-19.

Zum Dokument

rauchstopplinie

rauchstopplinie